5 Tipps für Onlinehändler

5 wertvolle Tipps nicht nur für Shopbbetreiber

Fünf wissenswerte Tipps nicht nur für Shopbetreiber | Folge 5

Nach einer kurzen Pause setzen wir unsere Serie mit Tipps für erfolgreiche Online-Händler und die, die es werden wollen fort. Hier auch noch einmal die Info, die uns zu dieser Serie bewegt hat:

Die digitale Welt dreht sich unheimlich schnell. Täglich stoßen wir auf interessante Neuerungen, die Potenzial für die Verbesserung im Online-Geschäft bieten. Häufig probieren wir diese in unserem eigenen Onlineshop ORYOKI auch direkt aus und untermauern diese mit echten Zahlen.

Wir möchten Online-Händlern in regelmäßigen Beiträgen kurze Tipps und Hinweise für Optimierungen an die Hand geben, damit die Entwicklung Ihres Geschäfts davon profitiert.

 

 

Onlineshop Bezahlungsarten

Welche Zahlungsverfahren sind am Günstigsten?

Berücksichtigt man Retouren Abwicklung und Mahnwesen sind laut einer aktuellen Studie 2019 der ibi research Paydirekt und Sofort (Sofortüberweisung) die Günstigsten. Bei der Wahl der Zahlungsanbieter spielen natürlich jedoch noch weitere Kriterien eine Rolle. Z.B. welche Zahlungsanbieter vom Kunden bevorzugt verwendet werden. Berücksichtigen Sie das Thema immer ganzheitlich. Gerne versenden wir den Link zur gesamten Studie auf Nachfrage!

Beliebte Zahlungsarten in Shops

 

 

Tipps zur Suchmaschinenoptimierung

Ranking-Faktor Webserver-Performance

Dieser Tipp kommt ganz frisch aus unserer eigenen Shopschmiede. Dass Google den mobilen Zugriff hoch bewertet, sollte inzwischen allen bekannt sein. Und besonders bei Mobile spielt die Verbindungsgeschwindigkeit eine große Rolle. Time to first byte ist eine dieser Prüfungen und hängt sehr stark von der Performance des Hosting-Anbieters ab. Wir haben aktuell den Server von ORYOKI gewechselt und die PHP-Version aktualisiert, um diesen Faktor zu prüfen. Und siehe da: Eine Woche nach dem Wechsel sind unsere Google-Rankings um 22,5 Prozent auf einen neuen Höchstwert gestiegen.

 

 

Tipps zur Suchmaschinenoptimierung

Im Juli startete bei Google die Mobile First-Indexierung

Noch ein Tipp aus dem SEO Bereich. Google nutzt für die Indexierung und das Ranking vor allem die mobile Version eines Shops, da die Mehrzahl der Nutzer inzwischen über mobile Geräte zugreifen. Daher sollte bei der Usability- und Performance-Optimierung des Shops vor allem auf die mobile Version Wert gelegt werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei, sprechen Sie uns an!

 

 

Tipps zur Conversionrate Optimierung

Skalierung durch den Multi-Channel-Effekt

Aus unserer Sicht immer noch häufig unterschätzt. Aber was verstehen wir darunter? Durch Aktivitäten eines Brands in den verschiedenen Kanälen bekommen Nutzer unterschiedliche Perspektiven auf die Marke, das Produkt oder das Produktsortiment. Das Sichtfenster eines Onlineshop-Besuchers mit durchschnittlich 3-4 Seitenansichten pro Sitzung und einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von etwas über 2 Minuten ist sehr klein. Der Auftritt auf Instagram, Facebook, Pinterest oder der Katalogbeileger, etc. helfen dem Kunden das Produkt-Sortiment besser zu erfassen und auf andere Weise zu erfahren. Dies sollte bei der Betrachtung der Statistik „woher kommen meine Käufer“ niemals unterschätzt und außer Acht gelassen werden.

Multi Channel Effekt

 

 

Off Season Optimierungen

Nutzen Sie die Off-Season für Optimierungen

Für viele Onlinehändler ist derzeit nicht die Hauptsaison. Jedoch ist das genau die richtige Zeit, um Optimierungen in Form von Marketing-Maßnahmen oder Prozessautomatisierungen vorzunehmen. Eine SEO-Maßnahme benötigt oftmals 2-3 Monate, um sich auszuwirken. Und schon sind wir im Vorweihnachtsgeschäft. Optimierungen für Mobile oder am Checkout-Prozess werden am Besten dann implementiert, wenn Sie wenige Bestellungen pro Tag erhalten. Also wünschen wir – happy Optimizing!

 

 

 

 

Wir hoffen, es war etwas für Sie dabei. Wenn Sie Fragen zu einzelnen Tipps haben, zögern Sie nicht uns zu schreiben oder uns zu kontaktieren. Freuen Sie sich auf die nächste Folge aus der Serie. Bis dahin wünschen wir gutes Gelingen!.

Telefonisch unter +49 (0) 7721 9896-0 oder einfach per Mail.

Nächste Woche kommt die nächste Folge aus der Serie. Bis dahin wünschen wir gutes Gelingen!

 

 

 

Kommentare(0)
Vielen Dank für die Bewertung.
You may not allow rating multiple times!
Please login to rate this comment!
Keine Kommentare vorhanden.