Blog mit Informationen aus den Bereichen Online-Marketing, SEO, SEM, E-Commerce, Webdesign und Webentwicklung.

Die beiden Begriffe Video SEO und Youtube SEO werden mittlerweile fast analog verwendet. Videos spielen im Online Marketing eine stetig wichtigere Rolle, denn so lässt sich Content leicht und verständlich mit bewegten Bildern an den Mann bringen.

Artikel lesen

Die Entscheidung für Marketingmaßnahmen wird in kleinen und sogar mittelgroßen Unternehmen erschreckend häufig aus dem Bauch heraus getroffen. Das muss gar nicht immer komplett falsch sein, aber es hat nichts mit zielgerichtetem Marketing zu tun.

Artikel lesen

Eine Frage, die sich bestimmt jeder Shopbetreiber einmal gestellt hat, ist: „Lohnt sich Suchmaschinenoptimierung überhaupt?“. Wir sind davon überzeugt, dass die SEO eine der wichtigsten Maßnahmen für Onlineshops darstellt.

Artikel lesen

Je weiter vorne die publizierten Inhalte oder der eigene Online-Shop im organischen Suchmaschinenranking gelistet werden, desto eher klicken User auf ebendiese Websites

Artikel lesen

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25.Mai 2018 in Karft. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick was sich für Bertreiber von Webseiten und Onlineshops ändert.

Artikel lesen

Die Anzahl der Onlineshops wächst immer noch sehr stark. Leider werden auch sehr viele das Feld wieder räumen müssen. Das erste visuelle Kriterium, welches direkt Rückschlüsse auf die Qualität des Produkts suggeriert, ist die Produktaufnahme.

Artikel lesen

Je nach Artikelanzahl eines Onlineshops hat man es schnell mit mehreren Tausend indexierten Seiten zu tun, die im Google-Index gelistet sind und alle auf eine 404-Fehler-Seite („Seite nicht gefunden“) zeigen würden.

Artikel lesen

Wir sind immer auf der Suche nach neuen und hilfreichen kleinen Tools, die uns den Alltag erleichtern können. Heute möchten wir Ihnen gerne ein paar davon näher vorstellen, die auch Ihnen nützlich sein könnten

Artikel lesen

Ohne vorherige Ankündigung hat Google am 22.02.2016 seine Anzeigendarstellung geändert. Google hat inzwischen bestätigt, die Auslieferung der Anzeigen auf der rechten Seite gestoppt zu haben.

Artikel lesen

Seit 2014 ist es offiziell. Die Zeiten der starren, unangepassten Internetseiten sind vorbei. Mit rund 1,9 Milliarden mobilen Nutzern weltweit, wird das Internet nicht mehr vorrangig vom heimischen Desktop PC besucht.

Artikel lesen