Clever E-Commerce: Sendungsverfolgung PAQATO auf dem eigenen Shop

PAQATO Sendungsverfolgung

Auch Amazon hat sie - die Sendungsverfolgung im eigenen Onlineshop. Wie jeder weiß ist Amazon ein Meister in Sachen Kundenservice und natürlich im Steigern seiner Markenbekanntheit. Im E-Commerce ist es stets wichtig die gesamte Customer Journey zu betrachten, vom ersten Kontakt zur Marke bis zum Auspacken der Bestellung. Oder noch darüber hinaus bis zur smarten Retouren Abwicklung.

Um auch in Zukunft neben Amazon & Co bestehen zu können, sollte jeder Marktteilnehmer prüfen wie er sein Servicelevel am Kunden so hoch als möglich halten kann. Und tatsächlich hört bei vielen Onlineshops der Service bei der Versandbestätigung an den Kunden auf, da jetzt ja eine andere Firma für die Auslieferung zuständig ist. Wie wir oft in Kundenbewertungen bei unseren Kunden oder auch in unserem Onlineshop ORYOKI lesen, sieht der Kunde das aber nicht so. Für ihn zählt der Zustellservice zu seiner Onlineshop-Bestellung und er drückt das in den Bewertungen an den Onlineshop aus. Das wird von Onlineshop-Betreibern schnell als unfair empfunden, aber warum sollte aus der Not keine Tugend gemacht werden?

Mit dem Service des Dienstleisters PAQATO kann die Sendungsverfolgung im eigenen Onlineshop sehr detailliert angezeigt werden. Zudem bietet dieser die volle Kontrolle über den Versandprozess bis zum Kunden. Wir haben für Sie diesen Service in der Praxis getestet und möchten Ihnen hier davon berichten:

PAQATO Erfahrungen aus der Praxis: Am Beispiel des ORYOKI Onlineshops

Um die Services von PAQATO in einem Shopsystem nutzen zu können, müssen Paketdaten übertragen werden. Bei der Übertragung der Paketdaten gibt es mehrere Möglichkeiten.

Die einfachste Möglichkeit ist die Nutzung eines vorgefertigten Plugins. Die Integration von PAQATO wird dabei wesentlich erleichtert. Shopsysteme wie Shopware, JTL-Shop oder Plentymarkets bieten bereits Plugins für die Anbindung von PAQATO an.

Ist für das gewünschte Shopsystem kein Plugin vorhanden, gibt es alternativ die Möglichkeit, die Paketdaten über E-Mail mit BCC, CSV-Daten oder der PAQATO-API an PAQATO zu übermitteln.

Die PAQATO-Anbindung erfolgt im Wesentlichen in 3 einfachen Schritten:

  1. Im ersten Schritt muss dafür gesorgt werden, dass die Paketdaten an PAQATO übermittelt werden. Die Paketdaten können wie bereits erwähnt über CSV-Dateien, E-Mail mit BCC oder über eine API an PAQATO übermittelt werden.
  2. Im zweiten Schritt wird die Versandkommunikation angepasst. Status-Mails zu verschiedenen Events können angepasst und konfiguriert werden. Sie entscheiden, welche E-Mail zu welchem Zeitpunkt an den Kunden gesendet werden soll.
  3. Abschließend binden Sie, die von PAQATO zur Verfügung gestellten Daten in Ihr Shopsystem ein. Das wird entweder direkt über ein Plugin oder ein Code-Snippet realisiert.

Am Beispiel des ORYOKI Onlineshops: Die Paketdaten in Form von CSV-Daten werden über die JTL-WaWi generiert und automatisiert über FTP an PAQATO übermittelt. Die Warenwirtschaft gilt als federführendes System. Durch die Datenübermittlung über die Warenwirtschaft wird sichergestellt, dass keine direkte Abhängigkeit zum Shopsystem besteht. Dadurch kann das Shopsystem zukünftig, beliebig gewechselt werden. Die Datenübermittlung bleibt durch die Warenwirtschaft gewährleistet.

Der Endkunde kann die Sendungsverfolgung über eine Landing-Page im ORYOKI-Onlineshop nachverfolgen. Technisch werden die von PAQATO zur Verfügung gestellten Daten über ein Code-Snippet in das Shopsystem-Template eingebunden.

PAQATO Kommandozentrale
PAQATO Kommandozentrale

Die PAQATO Kommandozentrale bietet die volle Kontrolle über den Versandstatus der Sendungen. In der Übersicht sieht man schnell, welche Pakete sich in welchem Status befinden. Ebenso gibt es eine Statistik über die durchschnittliche Versandzeit, natürlich aufgeteilt je Versandpartner. Alle Informationen lassen sich schnell filtern. Für Pakete, die in den Rücksendungsstatus wechseln, kann ein Paketalarm eingerichtet werden.

Individuelle E-Mails im Shop-Layout für alle Fälle

Ob die Sendung an "den Nachbarn übergeben" oder "in der Packstation abgelegt" wurde. In den Einstellungen Ihres Admin-Bereichs können Sie festlegen, wofür eine automatisierte E-Mail im individuellen Layout an den Kunden versendet werden soll. Wir waren überrascht wie viele unterschiedliche Zustände des Versandstatus in der Logistik gespeichert und hier verwendet werden können. Dank E-Mail Templates und praktischer Aktivierungsfunktion sind die Mails sehr schnell eingerichtet.

Die Sendungsverfolgung im eigenen Onlineshop: Individuelles Layout und Einbindung von anderen Angeboten

Für die Darstellung des Versandstatus gibt es ein vorgefertigtes Template, das aber einfach per CSS Einstellungen auf das eigene Shop Layout angepasst werden kann. Für den Kunden gibt es eine Ansicht für die wichtigsten Meilensteine der Sendung, sowie eine Detailansicht mit mehr Informationen. Die Implementierung hat bei uns einwandfrei funktioniert. An dieser Stelle empfiehlt es sich zusätzliche Shop-Angebote zu implementieren. Das können die Cross-Sales der Produkte sein, die sich in der Bestellung befinden oder einfach Topseller oder die neuesten Produkte des Shops. Wir haben uns für die letztere Version entschieden.

Email im eigenen Shopdesign

Wie wirkt sich PAQATO auf die Zugriffe und auf den Umsatz aus? Wie verbessert sich der Kundenservice in der Praxis?

Natürlich messen wir, welche Auswirkungen die shopeigene Sendungsverfolgung auf die verschiedenen Statistiken hat. Gerne aktualisieren wir in 2-3 Monaten diesen Artikel mit den ersten Erkenntnissen. Was wir allerdings jetzt schon sagen können. ist, dass die Lösung spürbar mehr Kontrolle mit sich bringt. Das ist schon einmal ein gutes Gefühl! Gerne geben wir Ihnen auch ein Status-Update im persönlichen Gespräch. Sprechen Sie uns einfach an!

Nachteile der konventionellen Info zum Versandstat

  • Bei der Zusammenarbeit mit mehreren Versendern erhalten Sie unterschiedliche Leistungen zum Status der Sendung
  • Die Versandkommunikation findet ausschließlich auf Informationsseiten der Versender statt
  • Ein Branding ist nicht möglich

Vorteile mit PAQATO

  • Hohes Vertrauen durch hohe Professionalität und durchgängige Kommunikation direkt von Ihnen
  • Sie haben die volle Kontrolle über den Versandprozess
  • Exzellentes Servicemanagement bei saisonalen Peaks
  • Retourenquote senken
  • Übergreifendes Branding
  • Zusätzliche Customer Touchpoints mit der eigenen Marke
  • Platzierungsmöglichkeit von passenden Angeboten, Cross-Selling Potenziale

Sendungsverfolgung im eigenen Shopdesign

Zusammenspiel mit Zendesk

In Verbindung mit Zendesk können von PAQATO direkt Tickets mit der Aktualisierung des Versandstatus erstellt werden. Gemeinsam mit relevanten Kundeninformationen lassen sich Serviceanfragen zu Paketereignissen innerhalb weniger Klicks bearbeiten.

Die Sendungsverfolgung PAQATO mit Shopware

Über das ständig verbesserte PAQATO-Plugin ist die Erweiterung schnell eingerichtet. Durch die vollumfängliche Kundenkommunikation kann der Kundenservice entlastet werden. Prozesse lassen sich automatisieren, damit sparen Sie Zeit - wie immer im E-Commerce ein schlagendes Argument für die Lösung.

Weitere Informationen zu PAQATO finden Sie unter www.paqato.com

Sie interessieren sich für die Sendungsverfolgung im eigenen Shop? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an! 07721 / 9896-0

Kommentare(0)
Vielen Dank für die Bewertung.
You may not allow rating multiple times!
Please login to rate this comment!
Keine Kommentare vorhanden.